Jam Fixe #015 – Atme das Licht


Ein Experiment – drei der Gründerväter des Projekt Lied-Gut haben sich mit ebensovielen Gitarren vor ein und nur ein Mikrofon gesetzt und gespielt. Nix Overdubs, Nix editiert, einfach gespielt. Is it is or is it is.

Nagut, das Mikro war ein Neumann U47, ein echtes altes, die Gitarren waren eine Furch (Moritz), eine Gibson Hummingbird (Josh) und eine Gibson J-200 (guru). Da geht schon was. Das tönt.

Stimme war auch vom Moritz, wie auch das Lied von ihm ist. The Dark Side of the Mo, it is.

Hernach noch eine Dosis Urgl (Josh) und eine Prise E-Piano (guru) und fertig ist das Gebräu.

Wie immer in der DeziBel Etage aufgenommen gemischt und produziert von Guru

Und gut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s