Schlagwort-Archive: Georg Hübner

GURU DIE BAND – Lied-Gut Live im Loop


Freudig erregt gibt der Schreiber dieser Zeilen (dSdZ) aka Betreiber vom Blog (BvB) aka Guru bekannt: LIVE! MIT! BAND! Also erstmalig ab sehr lang ists her, dass. Mit Band und deutschsprachig in diesem Jahrtausend schon gar nicht. Aber diesmal. Endlich wieder.

Und das möchte dSdZ euch nicht entgehen lassen.

GURU DIE BAND
12. 12. ’14
um 21h
Loop

Mit dabei:
Gerfried Krainer (dr)
Moritz Gaber (b)
Josh Benda (git)

Da bin ich mir sicher: Es wird gut.

Es waren zwei schöne Abende.


…neulich in Mikes Werkstatt. Da war ja was angesagt. Nämlich das erste Festival des Deutschsprachigen Liedes. Liedgut somit. Die Stimmung war ausgesprochen fein, die Leut haben an den richtigen Stellen gelacht, keiner hat geweint, ausser der Text sah es vor. Moritz Gaber, Christian Fuchs und Hacklerberry Pi, teilweise geplant mit Unterstützung von Josh Benda fulminierten am ersten Tag, Josh mit seinem Soloprogramm und gemeinsam mit Leo Taschner, Walter Pucher solo und der Schreiber dieser Zeilen (dSdZ) aka Guru zum Finale am zweiten Tag. So wird es wieder sein.

Fotos – wer mag: Es waren zwei schöne Abende. weiterlesen

Das Line-Up steht!


Das erste Festival der deutschsprachigen Musik hat ein Lineup! Zur Erinnerung:


Das Festival des deutschsprachigen Liedes!

28. und 29. 11. 2014
ab 19:30
in Mikes Werkstatt
Rasumofskigasse Ecke Siegelgasse im Dritten Hieb, wer eam kennt.


Das Lineup:

Freitag:
Moritz Gaber
Christian Fuchs
Hacklerberry Pi (kompromisslos)

Samstag:
Josh Benda
Walter Pucher
Leo Taschner
Guru

Ich freu mich!

Guru & Josh Benda Live im Café Kreuzberg


Ein gemütliches Sitzkonzert spielen wiedermal gemeinsam: Josh Benda (der Betreiber vom Blog [BvB] mag seine Lieder!) und der BvB aka Guru.  Gemütlich insofern, als dass wir den Abend etwas anders gestalten, als üblich: wir werden kein Frontalkonzert abfeiern und dann kassieren-trinken-heimfahren. Das ist nämlich Arbeit und Arbeit schändet.

Najn! Ganz anders: wir spielen ein paar Lieder, einzeln undoder gemeinsam, dann plaudern wir ein bisschen mit den Gastfreunden, dann nach Lust und Laune wieder ab auf die Bühne, dann wieder mit Freunden abhängen und so weiter. Bis wir alle Lieder gepielt, alle Gespräche geführt und alle Getränke getrunken haben. Denn Geld kann man nicht essen. Da ist der BvB schon draufgekommen.

Guru & Josh Benda
Cafe Kreuzberg
Neustiftgasse 103, 1070 Wien
24.06.2014
ab 20h

Eintritt frei(e Spende)

(Griechenland gegen Elfenbeinküste bzw. Japan gegen Kolumbien, falls wer fragt…)

Es wird gut.

Guru @ Lied-Gut Live 005


Ein Lied über Liebe und Verlust. Das Objekt der Liebe, je nun, der erste Refrain macht’s klar. Es wäre nicht Guru, also der Schreiber dieser Zeilen (dSdZ), also ich, wäre also nicht ich, würde es, also das Lied, vorhersehbar sein. Äh.

dSdZ legt Wert auf Guru @ Lied-Gut Live 005 weiterlesen