Schlagwort-Archive: Christian Fuchs

VOR’M LEOPARD: Christian Fuchs – Mond


Mit allergrößter Freude hat der Betreiber vom Blog (BvB) letzthin den Sänger-Liedschreiber Christian Fuchs bei sich in der DeziBel Etage begrüßen dürfen. VOR’M LEOPARD: Christian Fuchs – Mond weiterlesen

Advertisements

Es waren zwei schöne Abende.


…neulich in Mikes Werkstatt. Da war ja was angesagt. Nämlich das erste Festival des Deutschsprachigen Liedes. Liedgut somit. Die Stimmung war ausgesprochen fein, die Leut haben an den richtigen Stellen gelacht, keiner hat geweint, ausser der Text sah es vor. Moritz Gaber, Christian Fuchs und Hacklerberry Pi, teilweise geplant mit Unterstützung von Josh Benda fulminierten am ersten Tag, Josh mit seinem Soloprogramm und gemeinsam mit Leo Taschner, Walter Pucher solo und der Schreiber dieser Zeilen (dSdZ) aka Guru zum Finale am zweiten Tag. So wird es wieder sein.

Fotos – wer mag: Es waren zwei schöne Abende. weiterlesen

Das Line-Up steht!


Das erste Festival der deutschsprachigen Musik hat ein Lineup! Zur Erinnerung:


Das Festival des deutschsprachigen Liedes!

28. und 29. 11. 2014
ab 19:30
in Mikes Werkstatt
Rasumofskigasse Ecke Siegelgasse im Dritten Hieb, wer eam kennt.


Das Lineup:

Freitag:
Moritz Gaber
Christian Fuchs
Hacklerberry Pi (kompromisslos)

Samstag:
Josh Benda
Walter Pucher
Leo Taschner
Guru

Ich freu mich!

Festival des deutschsprachigen Liedes !!


Hallo, da ist uns aber was eingefallen! Möglicherweise gibt es sowas ja schon lange, aber die allwissende Müllhalde hat uns leider nichts darüber gesagt. Daher müssen wir davon ausgehen, dass wir in echt die Ersten sind, die sowas machen:


Das Festival des deutschsprachigen Liedes!

28. und 29. 11. 2014
ab 19:30
in Mikes Werkstatt
Rasumofskigasse Ecke Siegelgasse im Dritten Hieb, wer eam kennt.


Das Lineup: Festival des deutschsprachigen Liedes !! weiterlesen

Jam Fixe 1403 – Skorepa/Fuchs: „Wohin i geh“


Es geschah an einem, weissnich, sagen wir: Donnerstag, da begaben sich der Betreiber vondiesem Block (BvB) mitsamt einem Couchsurfer aus Berlin ins Cafe Tacheles. Floorspot war angesagt. BvB und GastausBerlin sahen sich also die verschiedenen Darbietungen an. Bei einem gespenstisch traurig dreinblickenden Mann war dann voll Gänsehautfeeling. „Der einzige, der Jam Fixe 1403 – Skorepa/Fuchs: „Wohin i geh“ weiterlesen